Kreativ

Bunte Reise in den Dschungel

Zum Shop

A: 8,20 €

Malen und Stickern: Im Dschungel
Mit über 200 Stickern
Illustration: Iossa, Federica; Whatmore, Candice
Primmer, Alice
Verlag: Usborne Verlag (2017)
Sprache: Deutsch

ISBN-10: 1-78232-668-5
ISBN-13: 978-1-78232-668-7

„Finde heraus, welche Tiere es im Regenwald gibt. Lerne sie kennen, indem du sie ausmalst und mit den über 200 bunten Stickern ihre Lebensräume gestaltest.“

Katharina

Unsere Bewertung: 5 von 5 Federn

Sich all die exotischen Tiere des Regenwaldes zu merken ist gar nicht so einfach. Mit „Malen und Stickern im Dschungel“ wird es im wahrsten Sinne des Wortes zum Kinderspiel.

Stickeralben waren – wenn ich an meine Kindheit zurückdenke – immer schon hoch im Kurs. Nach dem eifrigen Sammeln und Tauschen füllte sich mein Barbieheft nach und nach. Heute muss man zum Glück nicht mehr lange auf die fehlenden Sticker warten. Mit „Malen und Stickern im Dschungel“ geht es gleich ans Eingemachte. Das Praktische daran: Das Heft ist Sticker- und Malbuch in einem. Dabei unternimmt das Buch eine wunderbare bunte Reise in die unterschiedlichsten Regionen des Regenwaldes und lehrt dabei, welche Tiere beispielsweise im Amazonas zu Hause sind oder welche Primaten sich im asiatischen Dschungel von Baum zu Baum schwingen.

Zum Inhalt: In der Heftmitte finden sich die einzelnen Tiersticker, die sich leicht entnehmen lassen. Diese sind nach Regionen geordnet und müssen in die vorgesehenen Seiten am Beginn des Hefts eingeklebt werden. Leicht verständliche Anweisungen wie „Setze Schlangen, Frösche, Affen und einen Nashornvogel in das Bild“ erleichtern die Orientierung und helfen dabei, ein vollständiges und zugleich individuelles Gesamtbild entstehen zu lassen. So lernen die Kinder in einzelnen Schritten, welche Tiere den jeweiligen Dschungel bewohnen. Auf einer abschließenden Weltkarte werden noch einmal alle Regenwälder dieser Welt genau dokumentiert. Dabei werden die Kinder aufgefordert, die einzelnen Regionen namentlich zu benennen und einen Bewohner als Vertreter in die abgebildeten Umrisse zu kleben.

Der zweite Teil des Buches konzentriert sich ganz auf das kreative Ausmalen und Verzieren. Dafür stehen in der Mitte des Buches weitere Tiersticker zur Verfügung. Beim Ausmalen von Papagei, Tukan, Schmetterling, Gorillas, Schimpansen oder Mandrills können sich die Kinder ganz von den enthaltenen Stickern inspirieren lassen oder bei der Gestaltung ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Die einzelnen vorgefertigten Malseiten widmen sich dabei immer einem bestimmten Thema zum Beispiel Tiere in den Baumwipfeln, unten am Fluss, oder Tiere im Sumpf. Die jeweilige Aufgabenstellung enthält stets Wissenswertes zum Lebensraum oder zu den Besonderheiten der dargestellten Tierart. („Ein Tapir und sein Junges leben an diesem Sumpf.“)

Auf der letzten Seite des Buches finden die Kinder zusammenfassend ein spannendes Suchspiel. Anhand von Namen und Umrisse der Tiere müssen die Kleinen den passenden Sticker finden. Dabei wird bereits Gelerntes wie etwa die genaue Bezeichnung einer Gattung wiederholt.

Mit „Malen und Stickern im Dschungel“ erfahren Groß und Klein auf spielerische Art Wissenswertes über den Regenwalt. Zugleich wird beim Kleben die Feinmotorik geschult und beim Malen die Phantasie angeregt. Die Aufkleber sind liebevoll gestaltet, gut vorgestanzt und kleben gut. Sie sind außerdem von Kinderhand – manchmal mit etwas Hilfe – leicht abzulösen ohne, dass sie einreißen. Gut finde ich außerdem, dass die Sticker bereits vorsortiert sind. Das erleichtert die genaue Zuordnung. Bei der Gestaltung der einzelnen Lebensräume haben die Kinder mit den Stickern freie Hand, sie dürfen sich kreativ austoben. Insgesamt überzeugt das Buch mit hervorragender Qualität und Haptik, mit kräftigen Farben und einfach verständlichen Aufgabenstellungen. Für mich das ideale Geschenk für alle Kinder ab 3. Aber definitiv auch ein Buch, das man sich gerne für sich und seine Kinder schenken lässt.